BAUFACH 2/19 - Energieeffizienz bei kommunalen Bauten

Die BAUFACH 2/2019 befasst sich im Themenschwerpunkt mit dem Thema "Roh- und Hochbau". Außerdem wird das TOP-Thema "Niedrigenergiehaus-Standards" beleuchtet.
 

Der Frühling ist eingekehrt und die Bausaison 2019 geht nach den Ostertagen in die heiße Phase über.

Das Handwerk verzeichnet auch in diesem Jahr gute Auftragsbestände, sucht aber händeringend nach geeigneten Fachkräften. Ein Phänomen, welches mittlerweile alltäglich ist und gefühlt überall zu spüren ist. Ob in der Gastronomie, dem Groß- und Einzelhandel oder sehr ausgeprägt in der Logistik.

Dieser Sachverhalt und die Konzentration der Auftragsbestände auf das zweite Quartal führen unsere Branche zu einem weiteren Engpass der Ausfuhrkapazitäten.

Ab dem Jahr 2019 sind Behörden verpflichtet, Neubauten nach Niedrigstenergiehaus-Standard zu errichten. Worauf diese Regelung basiert und welche Auswirkungen und Rahmenbedingungen dies hat, wollen wir Ihnen in unserem Top-Thema aufzeigen.

Auf den Seiten 10 bis 29 finden Sie unseren Themenschwerpunkt "Roh- und Hochbau", der interessante Objektberichte und Produktneuheiten aus diesem Segment enthält und einige Neuheiten der Messe "BAU 2019" aufgreift.

Begleitet werden diese Inhalte von unseren Rubriken "Betrieb & Recht", "Produkte & Systeme" und den "BAUKING News", zu denen insbesondere unser neuer Werkzeugkatalog gehört, den Sie in Ihrem BAUKING Standort erhalten oder direkt im Internet auf www.bauking.net einsehen können.

In eigener Sache möchten wir Sie außerdem zu unserem diesjährigen Akustiktag am 16.05.2019 nach Braunschweig einladen. Weitere Informationen hierzu finden Sie im entsprechenden Beileger.

 

Viel Freude beim Lesen!